Verkrustete Strukturen sind ein unangenehmes Thema. Ich versuche, dies hier beispielhaft positiv darzustellen:

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für die außergewöhnliche Motivation der Mitarbeiter eines der erfolgreichsten Unternehmens in Deutschland seit Anfang 1990, Weltmarktführer bei betrieblicher Anwendungssoftware (ERP), war die die Bereitschaft der Vorstände ihre Mitarbeiter persönlich zu empfangen, wenn diese ein wichtiges Anliegen formulieren konnten. Die Einfachheit der Formulierung zeigt den entscheidenden Unterschied: Es genügte häufig ein kurzes EMail, um das eigene Anliegen zu formulieren.

Das Wissen der Vorstände, dass die eigenen Mitarbeiter sich nur mit einem wichtigen Anliegen an sie wenden würden, und die überzeugung, dass sie es tatsächlich auch tun würden, ermöglichte außergewöhnliche Kommunikationsstrukturen auch bei einer Mitarbeiterzahl von über 10000 Mitarbeiter.

Die Bereitschaft zur Kommunikation muss beidseitig vorhanden sein! Denn auch die Vorstellung, "die da oben" hätten ja sowieso kein Interesse, zu erfahren, welche Ideen man "da unten" hat, führt zu einer Blockade, die nur schwer aufzulösen ist.

Zurück